* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Meine Träume
     Rezensionen
     Mein Leben - Meine Gedanken
     Nature Adventure

* Freunde
    bahnpendlerblog
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   1.07.16 21:50
    Guckuk... Liest sich gut
   1.07.16 21:50
    Guckuk... Liest sich gut
   1.07.16 21:50
    Guckuk... Liest sich gut
   1.07.16 21:52
    Oh hab ich wirklich 3mal
   2.07.16 07:23
    hallo gerry, danke für d
   12.07.16 18:06
    Ich ♥ Klavierspiel






Der 03.07.16 - Mein Tag

Und schon wieder gibt es kein weiteres Kapitel oder irgendetwas aufwendiges - das werde ich auch nächste Woche nicht schaffen. Denn ich besuche Freunde, und habe alle Hände voll zu tun. Un da ich in 5 Stunden aufstehen muss, gibt es nur einen Eintrag über meinen Tag. Heute morgen bin ich voll übermüdet aufgewacht (wenn du wissen willst, warum, les dir meinen letzten Tag durch...) Nach dem Frühstück ging es sofort ab nach draußen. Unser Bürgersteig war schon total überwuchert, dass war schon fahrlässig, wir hatten sogar eine Mahnung der Stadt am Hals. Wir wussten nämlich nicht, dass man hier, in diesem Ort, für sich selber den BÜRGERSTEIG pflegen muss. Früher hat man als Anlieger Geld angezahlt und die Stadt hat sich um den Rest gekümmert. Tja, wir mussten spüren, dass das hier nicht so läuft. Also haben wir jegliches störendes Unkraut, Gestrüpp und was da noch alles wuchs, entfernt oder beschnitten. Das allein hat vier Stunden gedauert. Nachdem ich noch den Hof gefegt hatte, bereitete ich mit meiner Mutter Crêpes und Apfelstrudel vor. Wir setzten uns in den Garten, hatten Hunger und aßen seit zwei Minuten, als es heftigst anfing zu schütten. Wir schleppten schnell alles rein.Später habe ich meine Koffer gepackt, Klavier geübt und beim Essen machen geholfen. Es gab selbst gemachtes Pesto (wenn ihr wollt, veröffentliche ich hier auch mal das Rezept, schreibt es in die Kommentare), mit Spaghetti und gemischtem Salat. Dann habe ich aufgrund meiner Skoliose noch diverse Rückenübungen gemacht und dann entschlossen, dass ich eher ins Bett gehe, als das Spiel zu gucken. Und trotzdem, drei Stunden später schlafe ich noch nichtNaja, aber lächel trotzdem nochmal, das hilft (bei was auch immer).Deine Gerry
4.7.16 00:08
 
Letzte Einträge: Kapitel 2, Regelmäßige Blogeinträge und Aktivität, Memrise - Die kostenlose Sprachenlernapp, Der 02.07.16 - Mein Tag, Fussball


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lyn (12.7.16 18:06)
Ich ♥ Klavierspielen!!!

Wie lange spielst du schon? *o*

Und Apfelstrudel, woah, genial! *( )*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung