* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Meine Träume
     Rezensionen
     Mein Leben - Meine Gedanken
     Nature Adventure

* Freunde
    bahnpendlerblog
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   1.07.16 21:50
    Guckuk... Liest sich gut
   1.07.16 21:50
    Guckuk... Liest sich gut
   1.07.16 21:50
    Guckuk... Liest sich gut
   1.07.16 21:52
    Oh hab ich wirklich 3mal
   2.07.16 07:23
    hallo gerry, danke für d
   12.07.16 18:06
    Ich ♥ Klavierspiel






Fussball

Fußball ist bei mir immer so ein Thema. Man eifert mit, es ist spannend und man freut sich über die Siege. Das ist klar. Doch manchmal stelle ich mir die Frage: Ist Fußball diskriminierend? Ich glaube schon. Alle sagen immer, die Gleichberechtigung ist schon weit fortgeschritten, nein, Frauen werden sogar BEVORZUGT! Doch trotzdem ist Frauenfußball SEHR unpopulär. Wenn mir die beste Fußballerin der deutschen Nationalmannschaft über den Weg laufen würde, ich würde sie nicht erkennen. Das liegt an dem geringen Interesse der Zuschauer. Aber wieso? Wieso sollte Löws Mannschaft interessanter sein? Weil sie mehr FOULEN? Das ist doch echt bescheuert! Ich muss zugeben, auch ich habe noch nie Frauenfußball gesehen. Woran das liegt? Ganz einfach. Im Gegensatz zu der jetzigen laufenden EM wird Frauenfussball nicht so in den Medien angesprochen. Da steht NIE: Sybille wasweißich im Interview, sie hat ein Tor geschossen, während der EM, Spielplan im hinteren Teil der Zeitung, alle Spiele werden im Ersten und auf ZDF über tragen! Was muss man tun, um Frauen Fußball spielen zu sehen oder irgendwie etwas von ihnen zu hören? Dann gibt esy noch etwas, was mich aufregt. Mesut Özil spielt Fußball, Sybille wasweißich (sie ist jetzt mein Beispiel für weibliche Spieler, existiert aber nicht - glaube ich) spielt FRAUENfußball. Ist das, was sie da spielt denn kein richtiges Fußball? Muss man hervorheben, dass dieses Geschlecht anders spielt? Kann denn keine angehende Fußballspielerin sich darauf freuen, 46 MILLIONEN zu verdienen? Wie Thomas Müller? Ich glaube, es wäre wichtig mal ein Spiel zu machen. Frauen gegen Männer. Die BESTEN des Landes. Jeweils. Um zu schauen, wer wirklich besser ist. Schreib doch bitte deine Meinung unten hin, und einmal Lächeln bitte!Doch jetzt tschüss, ich schaue mal auf YouTube, was man zu Stichwort Frauenfußball so findet...Deine Gerry
3.7.16 10:29
 
Letzte Einträge: Kapitel 2, Regelmäßige Blogeinträge und Aktivität, Memrise - Die kostenlose Sprachenlernapp, Der 02.07.16 - Mein Tag, Der 03.07.16 - Mein Tag


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung